Ein neuer Anfang

Ein neuer Anfang

Rund 10 Jahre habe ich gebloggt, bis ich mich entschieden habe, die alten Zöpfe abzuschneiden und mich anderen Feldern zu widmen. Nach 2 Jahren Ruhe habe ich gemerkt, dass ich doch gerne mal eine Plattform hätte, um meine eigenen Gedanken und Ideen irgendwo frei zu notieren, sie selber zu gestalten und sie für mich zu konservieren und auch der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Heute ist es soweit und ich will mich langsam wieder herantasten an das, was für mich mal meine Haupteinnahmequelle war: Das Bloggen. Doch hier will ich nicht um des Geld verdienens schreiben, sondern für mich. Ohne Druck, mit Ecken und Kanten und vor allen Dingen mit viel mehr Freiraum. Ohne spezielle Themenfelder. Aber mit viel Zeit und Liebe fürs Detail.

Dies ist mein erster Beitrag. Es folgen hoffentlich noch viele mehr. Glück auf.

Photo by Katarzyna Kos on Unsplash